LEINACH

Tempokontrolle: Leinach will Raser ausbremsen

Vorrangiges Ziel: Neues Baugebiet entwickeln
Bürgermeister Uwe Klüpfel (CFW) richtete in der Bürgerversammlung in der Leinachtalhalle vor 32 Besuchern, darunter acht Gemeinderäte, den Blick auf die Entwicklung und Ziele der Gemeinde im laufenden Jahr. Wichtigste Neuerung wird die Überwachung des fließenden Verkehrs ab 1. April sein. Zu diesem Schritt sah sich der Gemeinderat veranlasst, da bei Probemessungen, besonders an den Ortsausgängen, gravierende Geschwindigkeitsüberschreitungen zu verzeichnen waren, sagte Klüpfel. Die künftige Verkehrsüberwachung erfolgt in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Gesellschaft für Kriminalprävention und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen