Lengfeld

Tennis als Basis der Freundschaft

Die Erfolgreiche Mannschaft Herren 60 des TC Lengfeld. Foto: Herbert Kriener

Strahlende Gesichter beim Tennisclub Schwarz-Rot Lengfeld: Die Mannschaft Herren 60 wurde in der Kreisklasse 1 Gruppensieger und schaffte damit den Aufstieg in die Bezirksklasse 2. Der Erfolg ist umso höher zu werten, als das Durchschnittsalter des Spielerkaders immerhin 72 Jahre beträgt. Ältester aktiver Spieler ist Horst Endres mit 79 Jahren. Die Mannschaft spielt seit 38 Jahren.

Jeden Donnerstag trainiert sie auf ihren im Grün versteckten Plätzen an der Kürnach. Danach gibt es ein gemütliches Beisammensein im Clubhaus. Einmal im Jahr geht es in ein Traningscamp nach Südeuropa. Im Bild (hinten von links) Heinz Knauth (Betreuer), Ludwig Väth, Karl Baumeister, Dr. Armin Knoblauch, Dieter Scharfenberg; vorne von links Horst Endres, Bernhard Göbel, Günter Jaroscheck (Coach), Dr. Horst Bäurle und Werner Nadler. Im Bild fehlen Bernhard Seßler und Ulf Dörsam.

Schlagworte

  • Lengfeld
  • Herbert Kriener
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!