GEROLDSHAUSEN

Theatergruppe Geroldshausen: „Verflixte Weihnachtsfeier“

Für die Theatergruppe Geroldshausen hebt sich am 17. November der Bühnenvorhang und gewährt einen ersten Einblick in die neue Spielsaison.
Das Ensemble der Theatergruppe Geroldshausen, von links: Melanie Ziegler, Annette Holl, Heidi Schmitt, Viktoria Baumer, Ellen AksoyStehend von Links: Martina Baumer, Ralf Schober, Andreas Klamt, Wolfgang Holler, Birgit Hein, Fotini Holler. Foto: Foto: Romann Holl
Für die Theatergruppe Geroldshausen hebt sich am 17. November der Bühnenvorhang und gewährt einen ersten Einblick in die neue Spielsaison. Der Dreiakter „Die verflixte Weihnachtsfeier“ aus den Federn der Autoren Jasmin Meindl und Christian Muggenthaler erzählt eine ganz und gar unbesinnliche Weihnachtsgeschichte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen