Theilheim

Theilheim: Karoline Wallrapp ist nicht mehr im Gemeinderat

Hitzige Diskussionen über den Kindergarten-Umbau in Theilheim sorgten vor Kurzem im Gemeinderat für eine Überraschung: Karoline Wallrapp trat zurück. Über ihre Gründe.
Die ehemalige Gemeinderätin Karoline Wallrapp. Foto: Stefan Ruf
Karoline Wallrapp ist gebürtige Theilheimerin und fest in der Gemeinde verwurzelt. Seit den Kommunalwahlen 2014 war sie als Gemeinderätin für die CSU aktiv. Am 28. Februar stand die Abstimmung über den Umbau und die Erweiterung der Kindertagesstätte auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Dort wurde dem Bauvorhaben zwar zugestimmt – doch der Umbau sorgte erneut für hitzige Diskussionen (wir berichteten). Den Tagespunkt rund um die Kita beendete die damalige Gemeinderätin Wallrapp mit ihrem Rücktritt.Frage: Was war damals Ihre Motivation, Gemeinderätin zu werden?
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen