ERLABRUNN

Thomas Benkert und der Spaß am Regieren

Er hat die klassische Dorfkarriere absolviert: Ministrant, Fußballer, Feuerwehrmann. Jetzt ist Thomas Benkert Bürgermeister - und zwar gern.
Daumen hoch: Bis vor kurzem war Bürgermeister Thomas Benkert noch Vorsitzender des TSV Erlabrunn. Grund war die Organisation des 140. Jubiläums, das er auch noch abwickeln wollte. Die Aufnahme entstand am Rande des Spider-Murphy-Konzerts am 1. Foto: Foto: Herbert Ehehalt
Thomas Benkert hat die klassische Dorfkarriere absolviert. Der gebürtige Erlabrunner begann als Ministrant, rannte beim TSV dem runden Leder nach, ging mit 16 Jahren zur Feuerwehr und wurde groß und größer. Das Ergebnis dieser Entwicklung in der Erlabrunner Dorfgemeinschaft: Thomas Benkert ist seit dem 1. Mai 2014 der neue, ehrenamtliche Bürgermeister der Perle am Main. Zeit also, ihn auch über die Grenzen Erlabrunns hinaus einmal vorzustellen. Seit einem Dreivierteljahr ist er am Ruder. Die Frage, wie es ihm in seinem neuen Ehrenamt so ergehe, beantwortet er locker und unaufgeregt: „Mir macht das ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen