NEUBRUNN

Thomas Kaesemann: Ich male das, wonach mir ist

Seine erste Ausstellung liegt gerade mal zwei Jahre zurück, nun wagt Maler Thomas Kaesemann die Eröffnung einer eigenen Galerie. Eingerichtet hat er sie in Neubrunn.
Thomas Kaesemann steht in Neubrunn in seiner Galerie, in der er ausschließlich eigene Werke ausstellt. Foto: Foto: Ernst
Seine erste Ausstellung liegt gerade mal zwei Jahre zurück, nun wagt Maler Thomas Kaesemann die Eröffnung einer eigenen Galerie. Dafür hat er sich nicht eine der deutschen Hochburgen für Malerei ausgesucht, nein ins beschauliche Neubrunn hat es ihn verschlagen. Dies hat den Hintergrund, dass Kaesemann seit Jahren in der Gemeinde wohnt und lebt. „Meine Bilder muss niemand verstehen. Es geht nicht um den Verstand, sondern um Gefühle. Wenn Menschen Kunst anschauen, müssen sie einfach nur fühlen und zwar ihre eigenen Gefühle und nicht meine“, erläutert der Künstler seinen Ansatz. Er selbst bezeichnet ...