Hettstadt

Titelverteidigung erfolgreich gelungen

Wiederholt hat es Gold für Andreas Lannig im Gespannfahren gegeben. Wie auch im vergangen Jahr konnte der 23-jährige Hettstadter sich den Titel des bayerischen Meisters der Jugend sichern.
Bei den bayerischen Meisterschaften der Einspännerfahrer in Höselhurst, bei Günzburg. Foto: Lannig
Wiederholt hat es Gold für Andreas Lannig im Gespannfahren gegeben. Wie auch im vergangen Jahr konnte der 23-jährige Hettstadter sich den Titel des bayerischen Meisters der Jugend sichern. Durch einen hervorragenden zweiten Platz in seiner Paradedisziplin, der Dressur, legte er mit seinem erst sieben jährigen Hannoveraner Wallach Dante den Grundstein für Edelmetall, heißt es in einer Pressemitteilung. Durch wiederholte Spitzenleistung in der Marathonfahrt sei er hier ebenfalls auf Rang zwei in einem starken Starterfeld gefahren.