KLEINRINDERFELD

Tobias und der Traum von der großen Fastnachts-Bühne

Der 15-jährige Tobias Jodl aus Kleinrinderfeld liebt es, Menschen zum Lachen zu bringen. Und die Närrische Weinprobe war nicht sein erster Auftritt im Fernsehen.
Tobias Jodl in Aktion: Bei der Narrennachwuchssitzung "Wehe wenn wir losgelassen" im letzten Jahr. Foto: Foto: Herbert Ehehalt
Für Außenstehende mag die Präsentation einer Büttenrede vielleicht einfach aussehen, aber wie viel Fleiß und Proben dahinter stecken, wissen nur die Aktiven. Einer von ihnen ist Tobias Jodl. Der 15-jährige Kleinrinderfelder ist seit mehreren Jahren Mitglied im Kleinrinderfelder Karnevals Club und schnuppert in diesem Jahr zum zweiten Mal Fernsehluft – bei der Närrischen Weinprobe im Staatlichen Hofkeller unter der Würzburger Residenz. Von Null auf hundert Fasching ist die schönste Zeit im Jahr – da ist sich Tobias Jodl sicher. Für den Fastnachts-Narr hat alles im Jahr 2013 angefangen, da fasste ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen