MARGETSHÖCHHEIM

Toilettenhäuschen kommt an die Ludwigstraße

Auf dem kürzlich von der Gemeinde gekauften Anwesen in der Ludwigstraße sollen Parkplätze entstehen und auch ein öffentliches Toilettenhäuschen. Wo genau der Standort sein soll, darüber informierte sich der Bauausschuss bei einem Ortstermin.
Auf dem kürzlich von der Gemeinde gekauften Anwesen in der Ludwigstraße sollen Parkplätze entstehen und auch ein öffentliches Toilettenhäuschen. Wo genau der Standort sein soll, darüber informierte sich der Bauausschuss bei einem Ortstermin. Geschäftsstellenleiter Roger Horn hatte einen Plan dabei, wie die Umgestaltung aussehen könnte und dort waren drei Standorte möglich: Einer direkt an der Ludwigstraße, einer etwas zurückgesetzt und einer am Gerätehaus im alten Friedhof. Schnell wurde klar, dass nur der Standort an der Ludwigstraße sinnvoll ist, da man dort mit einer staatlichen Förderung rechnen könne. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen