EIBELSTADT

Toller Nachwuchs bei den Musikvereinen

Mit 4420 Mitgliedern und einem Durchschnittsalter von 27,4 Jahren ist der Nordbayerische Musikbund (NBMB) Kreisverband Würzburg Stadt und Landkreis sehr jung aufgestellt. Dies wurde bei dessen Kreisversammlung in Eibelstadt deutlich.
(Fast) Alles beim Alten: Kaum personelle Veränderungen gab es in der orstandschaft des NBMB Kreisverband Würzburg. Foto: Foto: Wilma Wolf
Mit 4420 Mitgliedern und einem Durchschnittsalter von 27,4 Jahren ist der Nordbayerische Musikbund (NBMB) Kreisverband Würzburg Stadt und Landkreis sehr jung aufgestellt. Dies wurde bei dessen Kreisversammlung in Eibelstadt deutlich. Die Zusammenarbeit des NBMB-Kreisverbandes mit der Kreisbläserjugend lobte Kreisvorsitzender Markus Schenk besonders: „Das funktioniert hervorragend, großes Lob an die Jugend.“ Nachwuchsarbeit sei sehr wichtig und man wachse ja bekanntlich an seinen Aufgaben. Sämtliche Veranstaltungen des vergangenen Jahres ließ Markus Schenk Revue passieren, so unter anderem die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen