EIBELSTADT

Tradition: Die Schützenkönige abholen

Alte Traditionen werden in Eibelstadt von den Schützen hoch gehalten: Die Abholung der amtierenden Schützenkönige und.der Hammeltanz.
Die Königsfamilie mit (von links): Schützenkönigin Heide Heuer, Schützenkönig Christian Hartmann und vorne Jugendkönig Tim Dorsch. Foto: Foto: HEIKE GRETSCH
Die Eibelstadter Schützen zogen am Dienstag bei Sonnenschein durch ihre Stadt. Verstärkt wurden sie laut Pressemitteilung von den Schützen aus Emmering, mit denen die Eibelstadter eine über 50-jährige Freundschaft verbindet, den Schützen des Patenvereins aus Randersacker und den Böllerschützen Julius Echter aus Würzburg. Angeführt würde der festliche Umzug von der Musikkapelle der Feuerwehr aus Eibelstadt unter der Leitung von Norbert Hupp. Zunächst führte der Weg zum Jugendkönig Tim Dorsch. Dieser konnte es kaum erwarten, in die Fußstapfen seines älteren Bruders zu treten, um die Königswürde der Jugend zu ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen