EUERHAUSEN

Traktor reißt Telefonleitung ab

Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am Dienstag zwischen Euerhausen und Allersheim, berichtet die Polizei.
Warnleuchte (Symbolbild)
Warnleuchte (Symbolbild) Foto: Jan-Philipp Strobel (dpa)
Am Dienstag um 6.40 Uhr fuhren drei Traktoren hintereinander Richtung Allersheim. Kurz nach der Kreuzung zur B 19 war ein Telefonkabel quer über die Fahrbahn gespannt. Der Fahrer der vordersten Zugmaschine, die mit einem Frontlader ausgerüstet war, hatte den Lader zu hoch angehoben und riss mit der angebauten Schaufel die Leitung ab.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen