Würzburg

Trauer um Professor Franz Dünzl

Kirchenhistoriker starb im Alter von 58 Jahren
Professor Franz Dünzl, vom Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Altertums, christliche Archäologie und Patrologie an der Universität Würzburg ist am 23. August 2018 im Alter von 58 Jahren gestorben.
Die Katholisch-Theologische Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburgtrauert um ihr Mitglied Professor Dr. Franz Dünzl. Der Theologe starb im Alter von nur 58 Jahren am Donnerstag, 23. August. Wie die Katholisch-Theologische Fakultät mitteilt, war Professor Dr. Franz Dünzl Inhaber des Lehrstuhls für Kirchengeschichte des Altertums, christliche Archäologie und Patrologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.Dünzl wurde 1960 in Regensburg geboren. Er studierte Theologie an den Universitäten Regensburg und Augsburg.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen