RIMPAR

Traumergebnis für Thomas Eberth

Ein bisschen Fracksausen hat er dann schon, gibt der wiedergewählte CSU-Kreisvorsitzende Thomas Eberth zu. Dabei hat er die 100-prozentige Rückendeckung der Delegierten.
Glückwünsche für Thomas Eberth: Elisabeth Schäfer ist die erste, die mit einer herzlichen Umarmung dem wiedergewählten CSU-Kreisvorsitzenden Thomas Eberth zu seinem Traum-Wahlergebnis gratuliert. Foto: Foto: Thomas Fritz
19.58 Uhr. „100 Prozent“, tippt Thomas Ebert in sein Mobiltelefon und schickt die WhatsApp-Nachricht an seine Ehefrau. Danach wischt er sich die Träne aus dem Auge. Thomas Eberth ist gerührt. Politiker sind eben auch nur Menschen. Mit 192 Stimmen wird er im Amt des CSU-Kreisvorsitzenden bestätigt. „Das macht Angst“, sagt er.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen