HETTSTADT

Treue und aktiver Einsatz werden belohnt

Tatkräftig brachten sich Mitglieder der Sportgemeinschaft Hettstadt (SGH) in die Sanierung des vereinseigenen Sportheims mit ein. Nun wurden sie geehrt.
Ehrungen beim SG Hettstadt: (von links) Stefanie Weidner (Vorsitzende Verwaltung), Karl Götz, Rudolf Weidner, Peter Schrenk, Alfred Dengel, Willi Wolf und Vorstandsvorsitzender Thomas Lorey. Foto: Foto: Gessner
Tatkräftig brachten sich Mitglieder der Sportgemeinschaft Hettstadt (SGH) in die Sanierung des vereinseigenen Sportheims mit ein. Ihnen, wie auch langjährigen Mitgliedern war der Ehrenabend gewidmet, der vom SGH-Chor „salto vocale“ unter Leitung von Inga Hansen musikalisch umrahmt wurde. „Ohne die außerordentliche Verbundenheit und Treue der Mitglieder zur SG Hettstadt, gäbe es den Verein schlichtweg nicht“, betonte Vorstandsvorsitzender Thomas Lorey in seiner Laudatio. Neben fleißigen Helfer galt es auch Mitglieder zu ehren für ihre Unterstützung während deren 25-jähriger, 40, 50 und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen