WÜRZBURG

Tuesday-Nigh-Beatz auf dem Boot

Tuesday-Nigh-Beatz auf dem Boot
(ella) Von 2007 bis 2010 war sie eine feste Größe im Würzburger Nachtleben, die monatliche Tuesday-Night-Show auf dem ...
Von 2007 bis 2010 war sie eine feste Größe im Würzburger Nachtleben, die monatliche Tuesday-Night-Show auf dem Boot im Alten Hafen. Sie wird am Dienstag, 13. März, als „Tuesday-Night-Beatz“ wiedererstehen. Macher der TNB sind der Rapper SouL (Foto) und der Gitarrist Andy (Wuschi) Meyer zusammen mit der Boots-Crew. Unterstützt werden sie dabei von Frank Stimfig (Number Nine) am Bass, Achim Gössel (Schwester Minimal) am Keyboard und Uli Kleideiter am Schlagzeug. Zusammen sind sie die „SouL Elements Band". Als Gäste sind dieses Mal dabei: Klaus Wolf mit der s.Oliver-Baskets-Hymne „Go Baskets". Laut Veranstaltern wird gemunkelt, dass auch einige der Baskets-Stars „an Bord“ sein werden. Steve Leslie wird Songs seiner aktuellen CD präsentieren und des weiteren gibt sich die aus Funk und Fernsehen bekannte Miss KayKay die Ehre, heißt es weiter. Unterstützt wird sie von der Würzburger Sängerin Illa von MaSoul. Ein festen Platz im Abendprogramm der TNB bekommt die Nachwuchsförderung. Die TNB bietet die Möglichkeit, vor allem lokalen Sängern oder Rappern, sich zu bewerben. Hier können noch nicht so routinierte Künstler Erfahrungen mit einer professionellen Band und einem größerem Publikum sammeln. Musikalisch wird diesmal für alle etwas dabei sein, von Alicia Keys bis ACDC, so die Ankündigung. Los geht's um 20.30 Uhr. Eintritt fünf Euro.

Schlagworte

  • AC/DC
  • Alicia Keys
  • Boote
  • Sänger und Sängerinnen des Bereichs Rap
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!