HETTSTADT

UBH: Ein Wechsel an der Spitze

Die Unabhängigen Bürger Hettstadt (UBH) gehen mit neuem Spitzenpersonal in Richtung Kommunalwahl 2020. Die Mitglieder wählten Volker Amon zum Vorsitzenden, er löst Alexander Benjamin Conrad ab. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Unabhängigen Tilman Toepfer und Marga Endres.
Die Unabhängigen Bürger Hettstadt (UBH) wählten einen neuen Vorstand. Auf dem Foto: Foto: (von links) Beate Klingenberg, Peter Schrenk, Tilman Toepfer, Volker Amon, Marga Endres, Rolf Popov und Andreas Sauer. Foto: Walter Endres
Die Unabhängigen Bürger Hettstadt (UBH) gehen mit neuem Spitzenpersonal in Richtung Kommunalwahl 2020. Die Mitglieder wählten Volker Amon zum Vorsitzenden, er löst Alexander Benjamin Conrad ab. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Unabhängigen Tilman Toepfer und Marga Endres. Rolf Popov bleibt als Kassier im Team, Andreas Sauer übernimmt von Ines Stöhr die Schriftführung. Als Beisitzer fungieren künftig Beate Klingenberg, Alexander-Benjamin Conrad und Peter Schrenk.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen