Ochsenfurt

Über 800 Hunde mit Herrchen oder Frauchen

Die zweite Ochsenfurter Hundemesse war ein voller Erfolg. In beeindruckenden Vorführungen zeigte sich, welche Harmonie zwischen Hunden und Haltern herrschen kann.
Anmut und Grazie beim Dogdancing. Patricia mit Kylie und Apollo Foto: Uschi Merten
Eine Hundemesse in Ochsenfurt? Viele konnte sich darunter nichts vorstellen und teilweise wurde die Aktion im letzten Jahr im Vorfeld auch belächelt. Doch die Messe wurde ein voller Erfolg. Und so entschlossen sich die Initiatoren Ulrike und Jürgen Lucas, die Messe wieder zu veranstalten. Die Idee zu dieser Hundemesse hatte eigentlich ihre Tochter Tamara schon im Jahr 2010. Da sie jedoch im Jahr darauf starb, wurde die Aktion auf Eis gelegt und lebte im vergangenen Jahr wieder auf. Auch heuer waren viele Menschen und vor allem viele Hunde dabei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen