RIEDENHEIM

Überbreites Anbaugerät

Zu einer Unfallflucht kam es am Mittwoch gegen 17.30 in Riedenheim. Ein Sonderhöfer befuhr mit seinem schwarzen Audi die Würzburger Straße in Richtung B 19. In der Ortsmitte, auf Höhe des Weihersbergs, begegnete ihm ein landwirtschaftliches Fahrzeug, vermutlich mit einem überbreiten Anbaugerät am Heck.
Zu einer Unfallflucht kam es am Mittwoch gegen 17.30 in Riedenheim. Ein Sonderhöfer befuhr mit seinem schwarzen Audi die Würzburger Straße in Richtung B 19. In der Ortsmitte, auf Höhe des Weihersbergs, begegnete ihm ein landwirtschaftliches Fahrzeug, vermutlich mit einem überbreiten Anbaugerät am Heck. Der Audi wurde an der linken Fahrzeugseite gestreift, es entstand etwa 1000 Euro Schaden, berichtet die Polizei. Das landwirtschaftliche Fahrzeug, dessen Lenker den Schaden möglicherweise gar nicht bemerkte, hielt nach dem Unfall nicht an.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen