Würzburg

Überdachte Stellplätze für 32 Fahrräder

Am Sternplatz gibt es jetzt eine neue Fahrradgarage, die gegenüber ihrer Vorgängerin eine deutlichen Vorzug hat. Und ein weiterer Garagen-Platz steht auch schon fest.  
Die offizielle Eröffnung der Fahrradgarage unter anderem mit (vorne von links nach rechts) Tiefbau-Chef Jörg Roth, Baureferent Christian Baumgart, Bürgermeister Adolf Bauer und Oberbürgermeister Christian Schuchardt. Foto: Patrick Wötzel
Mit der Umwandlung der Pkw-Parkplätze in der Sterngasse in eine Fußgängerzone hat es vorerst noch nicht geklappt. Trotzdem finden Fahrradfahrer dort ab sofort eine überdachte und bequeme Abstellmöglichkeit für ihre Fahrzeuge: Eine neue Fahrradgarage mit insgesamt 32 Plätzen wurde jetzt  ihrer Bestimmung übergeben."Gegen Ende meiner Amtszeit werden die Projekte kleiner", sagte der scheidende Stadtbaurat Christian Baumgart, der zusammen mit Oberbürgermeister Christian Schuchardt die Einweihung vornahm.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen