Rimpar

Überholversuch forderte fünf Verletzte

Auf der Kreisstraße zwischen Rimpar und Güntersleben kam es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden.
Krankenwagen
Symbolbild Foto: Armin Weigel (dpa)
Auf der Kreisstraße zwischen Rimpar und Güntersleben kam es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden. Der Fahrer eines Skoda Oktavia wollte gegen 17.15 Uhr nach links auf einen Wanderparkplatz abbiegen und verlangsamte deshalb seine Geschwindigkeit. Zwei hinter ihm fahrende Autos verlangsamten ihre Geschwindigkeit ebenfalls. Der Fahrer eines dritten noch nachfolgenden Renaults  schloss auf die langsamer werdende Kolonne auf und setzte dann aber mit unverminderter Geschwindigkeit zum Überholen an. Dabei kollidierte der Renault mit dem abbiegenden Skoda. Beide ...