WÜRZBURG

Umbau Kaiserstraße

Seit gut 15 Jahren plant die Stadt den Umbau der Kaiserstraße, um der einstigenPrachtstraße verlorene Attraktivität und Qualität zurück zu geben. Den von der Stadt 2008 ausgelobten Ideenwettbewerb gewann das Würzburger Architekturbüro Kaiser Juritza mit dieser Planung: Nutzungsbereiche der Straße werden durch ...
Seit gut 15 Jahren plant die Stadt den Umbau der Kaiserstraße, um der einstigenPrachtstraße verlorene Attraktivität und Qualität zurück zu geben. Den von der Stadt 2008 ausgelobten Ideenwettbewerb gewann das Würzburger Architekturbüro Kaiser Juritza mit dieser Planung: Nutzungsbereiche der Straße werden durch unterschiedliche Oberflächenbeläge abgeteilt, Gehsteige und Anlieferspur verschwinden. Neben neuer Beleuchtung, Sitzmöbeln und einheitlicher Fassadengestaltung ist auch die von den Geschäftsleuten ersehnte Straba-Haltestelle im vorgesehen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen