RANDERSACKER

Umgestalteten Pausenhof und ein neues Klettergerüst eingeweiht

Vor drei Jahren gründeten engagierte Mütter der Randersackerer Grundschule einen Förderverein, mit dem Ziel, den Schulhof umzugestalten.
Freuen sich über das neue Seilnetzspielgerät samt Rutsche im Pausenhof der Schule (von links): Heiko Lörner, Ulrike Röder, Michael Sedelmayer, Carsten Busch, Marco Metzger und Dietrich Haas. Foto: Foto: Ttraudl Baumeister
Vor drei Jahren gründeten engagierte Mütter der Randersackerer Grundschule einen Förderverein, mit dem Ziel, den Schulhof umzugestalten. Jetzt wurde der Bauabschnitt drei abgeschlossen. Wegen des Mehrwerts für die Kinder war die Kommune diesen als Erstes angegangen. Dieser Erfolg, so Bürgermeister Michael Sedelmayer, zeige deutlich, dass auch ein junger und relativ kleiner Verein viel bewirken kann, gehe er entsprechend engagiert ans Werk.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen