Rottendorf

Umstrittenes Freiluft-Konzert entfällt

Zumindest in diesem Jahr wird es kein Freiluft-Konzert im Gut Wöllrieder Hof geben.
Der Bauherr hat weitere zwei Jahre Zeit, um sein Konzept für den Wöllrieder Hof umzusetzen. Foto: Christian Ammon
Zumindest in diesem Jahr wird es kein Freiluft-Konzert im Gut Wöllrieder Hof geben. Nach der Absage des Veranstalters, einer überregionalen Konzertagentur, ist die umstrittene Veranstaltung zunächst vom Tisch. Dagegen werden die Bauarbeiten auf dem historischen Gut wie geplant fortgesetzt. Ohne größere Diskussion hat der Gemeinderat einstimmig einer Verlängerung der Geltungsdauer des Gesamtkonzepts um weitere zwei Jahre zugestimmt. Ein Antrag auf Verlängerung war nötig geworden, weil die umfangreichen Baumaßnahmen bisher nur zum Teil umgesetzt sind.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen