HELMSTADT

Unbekannter reißt Fahrer aus dem Schlaf

Auf einem Feldweg neben dem Pendlerparkplatz in der Nähe der Autobahnauffahrt Helmstadt wurde in der Nacht zum Freitag um Mitternacht ein Sattelzug angefahren.

Der schlafende Fahrer erwachte, als ein Unbekannter sein Fahrtzeug am Führerhaus rammte. Den wegfahrenden Verursacher konnte er in der Nacht nicht mehr erkennen, berichtet die Polizeiinspektion Würzburg-Land. Vermutlich sei es ein größeren Lastwagen gewesen, der an dieser Stelle gewendet habe.

Den Schaden an dem geparkten Lastwagen schätzen die Beamten auf 5000 Euro.

Hinweise: Tel. (09 31) 457-16 30.

Schlagworte

  • Helmstadt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!