WÜRZBURG

Unesco gibt Weg für neue Straßenbahn frei

Die Stadt kann eine Straßenbahn entlang der Residenz bauen, ohne deren Status als Weltkulturerbe in Gefahr zu bringen. In der Jahressitzung des Welterbekomitees der Unesco in Brasilia wurde die Akte Würzburg als wenig brisant durchgewinkt.
Würzburger Weltkulturerbe: Die von Balthasar Neumann erbaute Residenz, vom Turm der Johanniskirche aus gesehen.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR