BIEBEREHREN

Unfallfahrer unter Drogeneinfluss

Am Montagmorgen kam es in Bieberehren zu einem Auffahrunfall. Ein junger Autofahrer übersah um 7 Uhr ein vorausfahrendes Auto, das an einer Einmündung nach links abbiegen wollte und schob dieses in einen angrenzenden Gartenzaun, teilt die Polizei mit. An dem vorausfahrenden Auto entstand dabei Totalschaden.
Am Montagmorgen kam es in Bieberehren zu einem Auffahrunfall. Ein junger Autofahrer übersah um 7 Uhr ein vorausfahrendes Auto, das an einer Einmündung nach links abbiegen wollte und schob dieses in einen angrenzenden Gartenzaun, teilt die Polizei mit. An dem vorausfahrenden Auto entstand dabei Totalschaden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem 19-jährigen Unfallverursacher drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Da auch ein Drogenvortest den Verdacht auf „THC“ bestätigte, ordnete der Sachbearbeiter zur genauen Klärung eine Blutentnahme an.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen