WÜRZBURG

Uni Würzburg: 1000 Nierentransplantationen in 30 Jahren

Das Nierentransplantationsprogramm am Universitätsklinikum Würzburg erlebt in diesem Jahr ein doppeltes Jubiläum.
fsdffsfsdffsfdsdf(huGO-ID: 26748013) Male kidney artwork FOTO:?thinkstock
Das Nierentransplantationsprogramm am Universitätsklinikum Würzburg erlebt in diesem Jahr ein doppeltes Jubiläum. Zum einen wurde dort im Dezember 1984, also vor ziemlich genau 30 Jahren, die erste Niere verpflanzt. Zum anderen überschritten die Würzburger Spezialisten schon im Mai 2014 die Marke von insgesamt 1000 Nierentransplantationen. Wie das Universitätsklinikum Würzburg (UKW) mitteilt, wurden dort in den vergangenen Jahren im Durchschnitt jährlich 30 bis 40 Nieren transplantiert. Im deutschlandweiten Vergleich zählt das UKW-Nierentransplantationsprogramm zu den mittelgroßen Zentren. Geleitet wird es ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen