Demonstration beim Pressetermin im neuen Doppelschockraum: Der Computertomograf war 1,4 Millionen Euro teuer. Über 700 Trauma-Patienten werden vermutlich in diesem Jahr hier am ZOM akut behandelt und untersucht werden.

27.06.2018 Foto: Johannes Kiefer

Demonstration beim Pressetermin im neuen Doppelschockraum: Der Computertomograf war 1,4 Millionen Euro teuer. Über 700 Trauma-Patienten werden vermutlich in diesem Jahr hier am ZOM akut behandelt und untersucht werden.

4 von 5