Landkreis Würzburg

Unter Drogen und Alkohol unterwegs

Mehrere nicht verkehrstüchtige Kraftfahrzeugführer hat die Polizei erwischt. Wie sie mitteilt, fiel am Freitagmittag Beamten der Polizeiinspektion Würzburg-Land bei einer Verkehrskontrolle in Rimpar ein auffälliges Verhalten eines Autofahrers. Nach mehreren Tests stellte sich heraus, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Er wurde zu einer  Blutentnahme zur Dienststelle gebracht.

In der Nacht von zum Sonntag wurde die Fahrerin eines Leichtkraftrades in der Gieshügeler Straße in Gerbrunn kontrolliert. Den Beamten fiel bei der Frau ein deutliches Körperzittern auf. Während der Kontrolle stellten sie weitere Auffälligkeiten fest. Ein Schnelltest zeigte den Konsum von THC an. Daher musste die Frau zur Blutentnahme angeordnet.

Am Samstag gegen 22 Uhr wurde Am Geisberg in Veitshöchheim ein Autofahrer kontrolliert.  Dabei stellten die Streifenbeamten bei ihm "alkoholtypische Ausfallerscheinungen" fest. Ein  Atemalkoholtest bestätigte diese Einschätzung. Aufgrund des Wertes von über einem Promille wurde er zur Blutentnahme zur Polizeidienststelle gebracht. Den Fahrer erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Schlagworte

  • Redaktionstechnik
  • Alkohol
  • Drogen und Rauschgifte
  • Polizei
  • Polizeidienststellen
  • Strafanzeigen
  • Verkehrskontrollen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!