BERGTHEIM

Unterhaltsamer „Abend der Blasmusik“ in Bergtheim

„Für unser Konzert heute haben wir viel von den Musikanten abverlangt“, sagte Dirigent Hannes Färber. Das eifrige Proben hat sich gelohnt. Das Publikum war begeistert.
Die drei Dirigenten des Abends der Blasmusik in Bergtheim: (von links): Hannes Färber, Oliver Gotzler und Bernhard Reußner. Foto: Foto: Irene Konrad
„Für unser Konzert heute haben wir viel von den Musikanten abverlangt“, sagte Dirigent Hannes Färber im Namen seiner Kollegen Bernhard Reußner und Oliver Gotzler. Das eifrige Proben hat sich gelohnt. Das Publikum war begeistert vom „Abend der Blasmusik“ in der Willi-Sauer-Halle. Margit Pfister unterstrich die „harte Probenzeit“. Die Vorsitzende des Musikvereins Bergtheim dankte den drei Orchesterleitern für „Geduld und Einfühlungsvermögen“. Die Moderatorin des Abends freute sich auch über Ehrengäste wie Landtagsabgeordneter Manfred Ländner in seiner Eigenschaft ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen