PROSSELSHEIM/WÜRZBURG

Unterstützung und Gespräche angeboten

Mit Verwunderung reagieren die ÖPNV-Verantwortlichen des Landkreises auf die Kritik am öffentlichen Nahverkehr in Prosselsheim durch die Bürgermeisterin.
Mit Verwunderung reagieren die ÖPNV-Verantwortlichen des Landkreises auf die Kritik am öffentlichen Nahverkehr in Prosselsheim. Laut Main-Post vom 15. März monierte Bürgermeisterin Birgit Börger am Beispiel der Busanbindung des Bahnhofs Seligenstadt die mangelnde Zusammenarbeit mit den zuständigen Institutionen des Landkreises.