ZELLERAU

Urban Gardening im Altenbetreuungszentrum

Eine bunt gemischte Gruppe traf sich in diesen Tagen zum Urban Gardening im Innenhof des Altenbetreuungszentrums (ABZ) Heiligkreuz im Stadtteil Zellerau.
Aus leeren Joghurteimern wurden bunte Pflanzgefäße für das Stadtgartenprojekt Grün statt grau im Altenbetreuungszentrum Heiligkreuz. Foto: Esther Schießer
Eine bunt gemischte Gruppe traf sich in diesen Tagen zum Urban Gardening im Innenhof des Altenbetreuungszentrums (ABZ) Heiligkreuz im Stadtteil Zellerau. Trotz der großen Altersspanne von fünf bis 52 Jahren arbeiteten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen beim Werkeln und Anpflanzen gut zusammen. Sie pflanzten lila Kohlrabi, Orangenthymian, Petersilie und vieles mehr in die Palettenbeete aus dem letzten Jahr und stellten auch selbst neue Gefäße her. Sie bemalten leere Joghurteimer und bepflanzten sie mit Feuerbohnen; ausgediente Bäckerkisten wurden in Kartoffelbeete umfunktioniert; teilt die Jugendorganisation ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen