WÜRZBURG

Urlaub im rollenden Zuhause

Wohnmobile werden immer beliebter. Auch in Unterfranken steigt die Zahl der Zulassungen. Einer der Gründe dafür: Baby-Boomer bereiten sich auf den Ruhestand vor.
Immer mehr Touristen fahren mit dem Wohnmobil in den Urlaub. Auch in Unterfranken stieg die Zahl der Zulassungen im vergangenen Jahr erneut an. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa Foto: Foto: Sebastian Gollnow
„Ich muss den Rasen nicht mähen, weil ich auf dem Gras von anderen stehe“, schwärmt Karl Ries über die Freiheit des Wohnmobil-Urlaubs. Ries ist Vorsitzender des Vereins der Wohnmobilfreunde in Schweinfurt. Und für viele Urlauber sind Wohnmobile der Inbegriff der Freiheit. In Unterfranken waren noch nie so viele dieser Fahrzeuge zugelassen wie im vergangenen Jahr. Insgesamt besitzen die Deutschen eine halbe Million Wohnmobile. Derzeit sind in Unterfranken rund 9500 Wohnmobile zugelassen, zählte das Kraftfahrt-Bundesamt. Der Trend ist eindeutig: Wohnmobile werden immer beliebter.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen