UETTINGEN

Urnenwand am Friedhof wird erweitert

Die im Friedhof Uettingen errichtete Urnenwand hat bald ihre Kapazitätsgrenze erreicht. Nun wurde in der Gemeinde über Erweiterungsmöglichkeiten nachgedacht.
In seiner der jüngsten Sitzung beschloss der Uettinger Gemeinderat den Bauabschnitt zur Abwasser- und Wasserversorgungsanlage zu erweitern. Drei Haltungen sollen ausgewechselt und aufdimensioniert werden. Hierbei werden die Einmündungen in die Kanäle abgeschrägt. Das zuständige Ingenieurbüro Breunig Ruess Schebler (BRS) hat hierzu entsprechende Erläuterungen vorgelegt. Die Kosten werden bei etwa 65 000 Euro liegen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen