Höchberg

VW-Passat wurde mutwillig verkratzt

Im Allerseeweg in Höchberg ist zwischen Mittwoch- und Donnerstagnachmittag ein schwarzer VW-Passat an der Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand verkratzt worden.
Im Allerseeweg in Höchberg ist zwischen Mittwoch- und Donnerstagnachmittag ein schwarzer VW-Passat an der Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand verkratzt worden. Der Schaden beläuft sich laut Polizeibericht auf über 2000 Euro.Hinweise an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. (09 31) 457-1630.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen