Thüngersheim

Variablere Nutzung verursacht Mehrkosten

Die Änderungswünsche für das VR-Bank-Areal in Thüngersheim wirken sich kostensteigernd auf das Gesamtprojekt aus.
Die Änderungswünsche für das VR-Bank-Areal in Thüngersheim, angebracht von seiten der Ortsvereine als künftige Nutzer eines "Haus der Vereine", wirken sich kostensteigernd auf das Gesamtprojekt aus. Deutlich wurde dies bei der Vorstellung einer modifizierten Entwurfsplanung durch Architekt Matthias Versbach in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Von 1,22 Millionen Euro auf etwa 1,6 Millionen Euro für die multifunktionale Nutzung steigen die Kosten nach Schätzung des Architekten. Der Gemeinderat aber gab dennoch einstimmig grünes Licht, auf Basis der vorgestellten Planung den Bauantrag zu erstellen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen