SOMMERHAUSEN

Vater und Kind bei Unfall verletzt

Ein sechsjähriger Junge musste in die Uni-Klinik Würzburg gebracht werden.
Zwei Personen wurden bei einem Unfall am Montagabend auf der B 13 verletzt. Eine 28-jährige Frau aus dem Landkreis Kitzingen war gegen 19.30 Uhr mit ihrem Fiat Richtung Ochsenfurt unterwegs. Zwischen den beiden Abfahrten nach Sommerhausen verriss sie das Steuer und schleuderte mit ihrem Pkw nach rechts in die Leitplanke, wo der Fiat total beschädigt liegen blieb. Der 31-jährige Lebensgefährte auf dem Beifahrersitz erlitt ein Schleudertrauma, ihr sechsjähriger Sohn, der in seinem Kindersitz angeschnallt war, brach sich vermutlich einen Knöchel. Er musste in die Uni-Klinik Würzburg gebracht.