Güntersleben

Verkehr in Güntersleben soll abgebremst werden

Der Durchfahrtsverkehr in Güntersleben hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Oft sind die Fahrer zu schnell. Nun geht eine Liste mit Lösungsvorschlägen ans Landratsamt.
Besonders am stark abschüssigen Ortseingang aus Richtung Rimpar sind die Fahrer oft deutlich zu schnell unterwegs. Foto: Christian Ammon
Der Durchfahrtsverkehr in Güntersleben hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Oft sind die Fahrer zu schnell unterwegs. Nun reagiert die Gemeinde auf Beschwerden von Anwohnern und Bürgern und hat eine Vorschlagsliste erarbeitet, um den Verkehr in der Kreisstraße abzubremsen. Auch fordert sie generell die Beschränkung der Geschwindigkeit auf 30. Das Schreiben wird an das zuständige Landratsamt, aber auch die Landtagsabgeordneten verschickt. "Wir sind uns bewusst, dass nicht sofort alle Maßnahmen umgesetzt werden, wir bleiben aber dran", versicherte Bürgermeisterin Klara Schömig.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen