Würzburg

Verkehrsbehinderungen am autofreien Tag

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche wurde unter dem Motto „Autofreier Tag Würzburg" für Samstag, 21. September, bei der Stadt Würzburg eine Demonstration im Bereich Oberer Mainkai und Willy-Brandt-Kai angemeldet, heißt es in einer Pressemitteilung.
Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche wurde unter dem Motto „Autofreier Tag Würzburg" für Samstag, 21. September, bei der Stadt Würzburg eine Demonstration im Bereich Oberer Mainkai und Willy-Brandt-Kai angemeldet, heißt es in einer Pressemitteilung.Die Veranstaltungsfläche auf dem Oberen Mainkai ab der Zufahrt zur Tiefgarage „Wöhrl" bis hin zur Parkplatzzufahrt am Willy-Brandt-Kai im Bereich der Löwenbrücke muss daher ab etwa 10 Uhr bis voraussichtlich etwa 20 Uhr für den Fahrverkehr gesperrt werden. Im dortigen Umfeld wird es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen