HELMSTADT

Verkehrsschilder gestohlen

Auf dem Festplatz der Gemeinde Helmstadt im Krambergweg haben Unbekannte vier mobil aufgestellte Halteverbotsschilder gestohlen. Die Schilder waren von der Gemeinde anlässlich einer Altpapiersammlung aufgestellt gewesen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 240 Euro.
Auf dem Festplatz der Gemeinde Helmstadt im Krambergweg haben Unbekannte vier mobil aufgestellte Halteverbotsschilder gestohlen. Die Schilder waren von der Gemeinde anlässlich einer Altpapiersammlung aufgestellt gewesen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 240 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. (09 31) 457-16 30.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen