Hettstadt

Verkehrsunfall mit Verletzten

Ein Motorradfahrer hielt nach Angaben der Polizei am Montag um 16.
Ein Motorradfahrer hielt nach Angaben der Polizei am Montag um 16.45 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Zell und Roßbrunn verkehrsbedingt an, um nach links in die Würzburger Straße abzubiegen. Eine in gleicher Richtung fahrende Autofahrerin musste stark abbremsen um nicht auf das Motorrad aufzufahren. Ein weiterer nachfolgender Autofahrer konnte laut Polizeibericht nicht mehr rechtzeitig bremsen und wich nach links aus. Nachdem er zunächst das Heck des vorausfahrenden Fahrzeuges leicht touchiert hatte, stieß er auf der Gegenfahrbahn frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen