SOMMERHAUSEN

Verkehrsunfall wegen Sekundenschlafs

Relativ glimpflich ging in der Nacht auf Freitag ein Unfall bei Sommerhausen aus, berichtet die Polizei. Ein 45-Jähriger war um 23.20 Uhr mit seinem Audi A 6 auf der B 13 von Würzburg in Richtung Ochsenfurt unterwegs.
Relativ glimpflich ging in der Nacht auf Freitag ein Unfall bei Sommerhausen aus, berichtet die Polizei. Ein 45-Jähriger war um 23.20 Uhr mit seinem Audi A 6 auf der B 13 von Würzburg in Richtung Ochsenfurt unterwegs. An der zweiten Abfahrt Sommerhausen kam er auf abschüssiger Fahrbahn nach rechts von der Straße ab und überfuhr zwei Leitpfosten sowie drei Verkehrsschilder. Die Schilder wurden aus der Verankerung gerissen und verteilten sich quer über die Unfallstelle. Das Fahrzeug blieb erheblich beschädigt in der Einmündung liegen.