Würzburg

Vernissage in Himmelspforten: „Die Kraft des Göttlichen“

Die Ausstellung „Die Kraft des Göttlichen“ der Schweinfurter Künstlerin D’orothea Emma Göbel ist  im Rahmen einer Vernissage im Exerzitienhaus Himmelspforten eröffnet worden.
Die Ausstellung „Die Kraft des Göttlichen“ der Schweinfurter Künstlerin D’orothea Emma Göbel ist  im Rahmen einer Vernissage im Exerzitienhaus Himmelspforten eröffnet worden. Die Ausstellung widmet sich Mensch und Tier, den zentralen Themen in Göbels Schaffen. Nach der Begrüßung durch Rektor Dr. Burkard Rosenzweig umriss Michael Koller, kommissarischer Leiter der Museen des Bistums Würzburg, den künstlerischen Werdegang der Künstlerin. Er führte in ihre „farbgewaltige Bildsprache“ und die „energetisch aufgeladenen Bildwelten“ ein.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen