LEINACH

Verschärfte Hundeverordnung ist schwer umzusetzen

Freilaufende Hunde ärgern oder verängstigen viele Menschen. In Leinach wandte sich nun die Jagdgenossenschaft mit einem Antrag zum Erlass einer Anleinpflicht in den Jagdrevieren an die Gemeinde.
Freilaufende Hunde ärgern oder verängstigen viele Menschen. In Leinach wandte sich nun die Jagdgenossenschaft mit einem Antrag zum Erlass einer Anleinpflicht in den Jagdrevieren an die Gemeinde. Die Beratung im Bauausschuss brachte allerdings kein befriedigendes Ergebnis. Sinnvoller als eine Verschärfung der bestehenden Hundehaltungsverordnung (HVO) erschien Bürgermeister Uwe Klüpfel (CFW) Aufklärungsarbeit bei den Hundehaltern zu betreiben. Denn nach Klüpfels Überzeugung scheitert eine Verschärfung der HVO vor allem an der Umsetzung. Hundehalter, die gegen die Verordnung verstoßen, müssten der Gemeinde ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen