WÜRZBURG

Video: Exklusiv durch den neuen A3-Tunnel

95 von 221 Millionen Euro sind verbaut, die nördliche Tunnelröhre und die nördliche Brückenfahrbahn stehen. Einblicke in die A3-Mega-Baustelle.
Es ist die derzeit größte Baustelle der Autobahndirektion Nordbayern: Bis 2019 wird die A3 bei Würzburg über eine Länge von 5,4 Kilometern sechs- bis siebenspurig ausgebaut.

Video

Exklusiver Einblick in den neuen A3-Tunnel

Aufwändige Bauwerke dabei sind die neue Heidingsfelder Talbrücke mit einer Länge von 630 Metern und der 570 Meter lange Katzenberg-Tunnel (der so genannte Trog), dessen Nordröhre mittlerweile steht und weithin sichtbar ist.

Auf Antrag von SPD-Mann Udo Feldinger bekamen Würzburger Stadträte dieser Tage einen exklusiven Einblick in die Mega-Baustelle.

Auch Reinhard Pirner, Präsident der Autobahndirektion Nordbayern, war dabei – und die Main-Post mit der Kamera.

Rückblick

  1. A3-Ausbau: Warum Anwohner in Würzburg Angst vor Gewittern haben
  2. A3-Ausbau zwischen Aschaffenburg und Würzburg ist fertig
  3. Warum es Verzögerungen beim Brückenschlag an der A3 gibt
  4. A3-Brücke: So weit ist der Bau voran geschritten
  5. Ortsschild versetzt: Notwendig oder "Schildbürgerstreich"?
  6. A3-Talbrücke: So lange wird noch gebaut
  7. A 3: Hängt der Autobahn-Ausbau in der Luft?
  8. A3 bei Würzburg: So verschwand die Autobahnbrücke
  9. Brückensprengung: Eingefallen wie ein Kartenhaus
  10. A3-Ausbau Würzburg: Der Mann, der die Brückenpfeiler sprengt
  11. A3-Brückensprengung: Was passierte wann und warum?
  12. A3-Talbrücke: Was man bei der Sprengung beachten muss
  13. Heuchelhofstraße: Bald fährt die Straßenbahn wieder
  14. A3-Brücke: Warum der Rückbau rund um die Uhr laufen muss
  15. A3: Bald hat das letzte Stündlein der Brücke geschlagen
  16. Talbrücke Heidingsfeld: Mitte Mai fallen die Pfeiler
  17. A3-Baustelle: BI zeigt sich "befremdet" über Antwort des OB
  18. Stuttgarter Straße ist wieder für den Verkehr geöffnet
  19. Stuttgarter Straße wird wieder geöffnet
  20. OB: Bereits alle Fragen der BI beantwortet
  21. Wie plant man eine Autobahn-Baustelle?
  22. BI: OB kümmert sich nicht um A3-Baustellenanlieger
  23. A3-Ausbau: Leben neben der Mega-Baustelle
  24. A3: Die neue Heidingsfelder Talbrücke wächst
  25. A3-Talbrücke: Und wieder wurde ein Pfeilerpaar gefällt
  26. A3-Brücke: Fall aus 45 Metern Höhe
  27. Heuchelhofstraße wird in der Nacht zum Mittwoch gesperrt
  28. A3-Baustelle: Pfeiler schlugen krachend im Fallbett auf
  29. A3-Sprengungen: Stadt musste nicht informiert werden
  30. A3 bei Würzburg: Vollsperrung aufgehoben
  31. A3-Brücke: Stadtrat Baumann fordert Rückbaustopp
  32. Rückbau A3-Brücke: Neues zur Sperrung der Heuchelhofstraße
  33. Talbrücke A 3: Rückbau geht weiter voran
  34. Vollsperrung unter der Talbrücke in Heidingsfeld
  35. OB: Infos der Autobahndirektion nicht zufriedenstellend
  36. A3-Talbrücke: Sprengen statt knabbern
  37. A3-Ausbau: Linienbusse werden umgeleitet
  38. A3: Sperrungen und Umwege wegen Brückenrückbau
  39. A3-Brücke: Ein anspruchsvoller Rückbau steht bevor
  40. A3-Ausbau: ÖDP will nicht zahlen
  41. Udo Feldinger: Aufklärung tut not beim Autobahnausbau
  42. A 3: Umlegung der Fahrspuren ist abgeschlossen
  43. A 3: Verkehr läuft auf neuen Bahnen
  44. A 3: Helfen wenn's im Tunnel brennt
  45. A 3-Ausbau: Mit viel Technik gegen Flammen und Rauch
  46. BI: Hochwasserschutz nicht vom Bürger bezahlen lassen
  47. Entlang der A 3 am Heuchelhof fallen Bäume
  48. A3 bei Heidingsfeld: Brückenbau mit Maßarbeit
  49. ZfW lädt zur Besteigung des Katzenbergs
  50. A3: Brückenguss in eisigem Wind

Schlagworte

  • Andreas Jungbauer
  • A3 Ausbau
  • A3-Ausbau bei Würzburg
  • Autobahndirektion Nordbayern
  • Autobahndirektionen
  • Autobahnen
  • Baustellen
  • Reinhard Pirner
  • Tunnel
  • Tunnelbau
  • Udo Feldinger
  • Verkehr
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
1 1
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!