Würzburg

Video-Umfrage zum neuen Slogan der Stadt

Kann man einer Stadt und ihrer Region ein einheitliches Image verleihen und sie wie eine Marke bewerben?
Festung
Würzburg - Provinz auf Weltniveau? - Wofür steht die Stadt Würzburg? Welches Image hat sie und was macht sie unverwechselbar? Diesen Fragen ist die Würzburg AG nachgegangen. Sie kümmert sich um Regionalmarketing - und hat den Slogan „Würzburg – Provinz auf Weltniveau“ entwickelt. Was sagt man in Würzburg dazu?

Ja – so die Meinung der Würzburg AG, die sich das Ziel gesetzt hat, ein unverwechselbares Profil für Würzburg zu schaffen. „Würzburg – Provinz auf Weltniveau“: Unter diesem Motto soll eine Werbekampagne entwickelt werden, um die Stadt und die Region besser zu vermarkten.

Bilder Hier geht's zur Video-Umfrage

Bei den Würzburgern stößt der Slogan auf unterschiedliche Resonanz – und wird lebhaft im Internet diskutiert. „Also ist Würzburg keine normale Provinzgroßstadt, sondern in der Weltrangliste des Provinziellen ganz oben“, kommentiert ein Besucher des Weblogs „wuerzblog“. „Provinz: Der Übergang von ironisch zu abwertend ist fließend“, ist ein User auf www.mainpost.de überzeugt. Auf www.liveh8.de findet sich auch Lob für die Kampagne: „Die Idee, unsere Stadt bekannter zu machen und besser zu vermarkten, finde ich sehr gut“.

mainpost.de hat sich in Würzburg umgehört: Was halten die Einheimischen von der Aktion, und können Touristen etwas mit dem Slogan anfangen? Das Ergebnis: Nur wenigen der Befragten war das Motto ein Begriff, dafür gab es zahlreiche Alternativ-Vorschläge. Auch im Internet arbeitet man eifrig an weiteren Slogans. Ein Beispiel, entdeckt auf www.liveh8.de: „Würzburg: Es kommt nicht auf die Größe an“. 

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!