HÖCHBERG

Viel Applaus bei der Kinder- und Jugendsitzung in Höchberg

Viele Gäste, auch von anderen Gemeinden, sorgten für kurzweilige Unterhaltung der Faschingsgilde Helau Krakau
Bei der Playbackshow an der Kinder- und Jugendsitzung hatten nicht nur die Akteure auf der Bühne ihren Spaß, auch das Publikum hat fleißig mitgesungen. Foto: Foto: Matthias Ernst
Mittlerweile zum dritten Mal veranstaltete die Faschingsgilde Helau Krakau ihre Kinder-und Jugendsitzung. Das Pfarrheim bebte wieder für 160 Kinder und Jugendliche. Begrüßt und durch das Programm geführt wurden die Besucher von Manuel Münch und Klara Hollenbach. Erster Höhepunkt war der Einzug des diesjährigen Prinzenpaares Thomas I. und Margit I. zusammen mit der Jugendgarde. Nachdem der Prinz und seine Prinzessin die Kinder mit einer extra entworfenen Kinderproklamation begrüßt hatten, folgte sofort der Gardetanz der Jugendmarschgruppe der FGH. Premiere für Tanzmariechen Die erste Bütt kam von Alice Langer ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen