HÖCHBERG

Vier sind noch im Rennen

Im September begann die Ausschreibung für den Künstlerwettbewerb „Kunst am Bau“ in Höchberg. Von den 14 Bewerbungen wurden acht ausgewählt. Die Vorschläge dieser acht Künstler, die der Jury präsentiert wurden, waren vielfältig, was die Auswahl nicht leicht machte.
Die Jury des Künstlerwettbewerbs „Kunst am Bau“ in Höchberg. Foto: Veranstalter
Im September begann die Ausschreibung für den Künstlerwettbewerb „Kunst am Bau“ in Höchberg. Von den 14 Bewerbungen wurden acht ausgewählt, die dann ein Konzept für die künstlerische Gestaltung der Hauptstraße, der Heidelberger Straße und des Marktplatzes erarbeitet haben. Die Vorschläge dieser acht Künstler, die der Jury präsentiert wurden, waren vielfältig, was die Auswahl nicht leicht machte. Das Ergebnis nach zwei Bewertungsphasen waren schließlich zwei erste Plätze und zwei dritte Plätze. Den ersten Platz teilen sich Ludwig Bauer und Matthias Braun. Auf der Stufe des dritten Siegers stehen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen