Würzburg

Vogel Communications Group: Print ist längst nicht mehr alles

Verlage aus der Region: Bei der Vogel Communications Group bedient man verschiedene Sparten. Wie das Würzburger Unternehmen dem Wandel in der Printbranche begegnet.
Kommunikation geht auch gemütlich: Blick auf eine Lounge neben der Kantine der Vogel Communications Group, wo das Motto "meat und eat" lautet. Foto: Patty Varasano
Vor dem beeindruckenden weißen Gebäudekomplex in der Zellerau steht eine Grundrisstafel, auf der die Fläche mit dem Unternehmensnamen nur einen kleinen Teil ausmacht. Also hinein! Und schnell wird klar: Auf den vier betreffenden Stockwerken kann man sich leicht verlaufen. Der frühere Vogel-Verlag ist riesig geblieben, auch wenn die Druckerei ausgelagert und ihre Halle zum hauseigenen Kongresszentrum umgestaltet wurde. In der Max-Planck-Straße entstehen die meisten der über 100 Vogel-Fachzeitschriften, dazu kommt je die gleiche Menge an Web-Portalen und Business-Events wie Tagungen, Messen, Fortbildungen. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen